Wetteraussichten zur Bundestagswahl

So gutes Wetter und so schöne Aussichten wie beim Wahlkampfstand der Grünen in Dinslaken an diesem Samstag in der Neustraße kann es nicht immer geben. Neben den produktiven und interessanten Gesprächen mit den Bürger*innen unserer Stadt konnten sich die älteren Grünen auch über einige neue Mitglieder freuen, welche sich angeregt und engagiert über Themen wie die Verkehrswende und die Vorteile der E-Mobilität mit den Passanten unterhielten und beachtliches Fachwissen präsentierten. Neue Mitglieder und viele interessierte Wähler*innen lassen die Sonne für die Grüne Partei in Dinslaken scheinen.

Doch das Wetter ist nicht überall so angenehem. Es spielt vermehrt verrückt. Es gibt immer mehr Extremwetter. Überschwemmungen in Houston und Mumbai, Starkregen in Berlin, Hitzewellen in Spanien und Portugal. Die Wetterextreme überall auf der Welt zeigen, das Klima spielt verrückt. Schuld daran ist die Klimakrise. Nur Grün will echten Klimaschutz. 

Es muss sich jetzt etwas ändern! Lasst uns anpacken und nicht aussitzen. Wir müssen jetzt handeln, damit wir auch morgen noch gut leben können. Wir brauchen endlich saubere Energie, eine Mobilitätswende und den Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohle. „Umwelt ist nicht alles. Aber ohne Umwelt ist alles nichts.“

Verwandte Artikel