Webinar „Kohleausstieg – Haben wir’s jetzt geschafft?“, 30.06.

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:00 Uhr

Liebe Freund*innen,

Ende nächster Woche (voraussichtlich am Freitag, den 03.07.) werden das Kohleausstiegs- und das Strukturstärkungsgesetz im Bundestag final behandelt. Das Gesetz beinhaltet bei weitem nicht das, was notwendig wäre, um einen schnellen, klimaschonenden und menschenfreundlichen Kohleausstieg zu gestalten. Gleichzeitig ist aber auch klar, dass ohne das unermüdliche Engagement von Verbänden, Aktivist*innen, Engagierten vor Ort und auch unserer Partei, der Einstieg in den Ausstieg bei der Kohle nicht denkbar gewesen wäre. In den letzten Zügen vor der abschließenden Debatte der Gesetze im Bundestag hat die Groko nun noch einige Änderungen eingebracht.

Welche Entwicklungen gab es im Hinblick auf das Kohleausstiegs- und Strukturstärkungsgesetz seit unserem letzten Webinar? Reicht der nun vorliegende Gesetzentwurf, um die Klimaziele von Paris einzuhalten? Welche Auswirkungen hat das Kohleausstiegsgesetz für die Stein- und Braunkohlekraftwerke sowie die Tagebaue in NRW? Was müsste aus grüner Sicht anders sein? Über diese und weitere Fragen tauschen sich  Oliver Krischer, MdB, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Mona Neubaur, Landesvorsitzende der GRÜNEN NRW, Monika Düker MdL, Fraktionsvorsitzende Grüne Landtagsfraktion und Wibke Brems MdL, energie- und klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen  Landtagsfraktion mit euch aus. 

Das Webinar „Kohleausstieg – Haben wir’s jetzt geschafft?“ findet statt:

Dienstag, den 30. Juni 2020, um 19 Uhr

Wir bitten um Anmeldung bis zum 29.06.2020 bei uns über das Kontaktformular mit dem Betreff „Webinar“. Rechtzeitig vor dem Webinar werdet ihr dann die Zugangsdaten und einige technische Hinweise per Mail erhalten.

Verwandte Artikel