Stadtentwicklung

Grüne positionieren sich gegen Flächenfraß in Dinslaken

Wir Grüne in Dinslaken haben eine kurze Zusammenstellung zu den Plänen des RVR erarbeitet. Für uns ist klar, dass wir jede unnötige Flächenversiegelung ablehnen. Dies haben wir auch in unserem Wahlprogramm so festgehalten. Uns liegen zurzeit keine nachvollziehbaren und überzeugenden Begründungen vor, die eine derartige Flächenversiegelung rechtfertigen. Die Regionalen Kooperationsstandorte im Entwurf des Regionalplan Ruhr,… Weiterlesen »

Anton Hofreiter am Altmarkt, 18h, 24.8.

Die Grünen in Dinslaken freuen sich sehr über einen sehr besonderen Besuch. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, kommt zum Thema „Ökologische Stadtentwicklung“ nach Dinslaken zum Altmarkt. Beginn der Reden im Townhall-Format wird vrstl. um 18 Uhr sein. Einleitende Reden soll es ergänzend von den Dinslakener Spitzenkandidat*innen Beate Stock-Schröer und Niklas Graf, der parteilosen… Weiterlesen »

Grüne wollen Entenrennen auf dem Trockenen verhindern

Die Grünen in Dinslaken fordern einen umfassenden Gewässerschutzplan für die ganze Stadt. Maya Weyland, politische Geschäftsführerin der Grünen Jugend Dinslaken erklärt dazu: „Der ökologische Umbau des Rotbachs in Hiesfeld kann nur ein erster Schritt sein. Auch die Pläne zur Aufwertung des Rotbachs zwischen B8 und der Stadtgrenze Voerde sind zu begrüßen aber nicht ausreichend. Das… Weiterlesen »

Dinslakener Grüne lehnen geplante Bebauung an der Südstraße ab

Wohnraumkonzept „Wohnen in Dinslaken 2030“ der Stadt Dinslaken weist Defizite auf. Die Nachfrage nach Wohnraum in Dinslaken bleibt hoch. Wohnraum in Dinslaken sei knapp und vergleichsweise teuer. Zwar sei es gut, dass die Stadt probiere mit neuem Wohnraum dem entgegen zu wirken, doch die geplanten Maßnahmen würden mehr neue Probleme schaffen als lösen. Dies werde… Weiterlesen »

Grüne Dinslaken fordern den Erhalt und Ausbau von Wald- und Grünflächen

Stadtnatur sei für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ebenso wie für den Erhalt der biologischen Vielfalt unverzichtbar. Nach Meinung der Grünen habe sich in den letzten Wochen gezeigt wie wichtig die abwechslungsreiche und naturnahe Landschaft in Dinslaken ist. Der Wald sowie Spazier- und Radwege in und um Dinslaken seien voller Menschen, die zu… Weiterlesen »

Grüne fordern Maßnahmen zum Grünflächenschutz

Die Grünen in Dinslaken setzen sich dafür ein, dass Grünräume gezielt geschaffen, entwickelt und geschützt werden. Hierfür kündigen sie einen Ratsantrag an, der die Ausarbeitung eines Grünflächenentwicklungskonzepts fordert. Aufgrund der Corona-Krise konnte der Antrag noch nicht gestellt werden. Grünen-Sprecher Patrick Voss dazu: „Unsere Grünzüge machen Dinslaken zu einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität. Besonders in… Weiterlesen »

Eislöffel besucht Grüne Jugend

Die Grüne Jugend in Dinslaken (GJD) hat sich diesen Donnerstag mit der Bürgermeisterkandidatin Michaela Eislöffel getroffen. Beim Treffen mit der gemeinsamen Kandidatin von Grünen und CDU, haben sich die jungen Grünen mit der Kandidatin über die gemeinsame Zusammenarbeit, die Neugestaltung der Stadtentwicklung und Projekte gegen rechts unterhalten. Janin Holtwick, die Sprecherin der Grünen Jugend in… Weiterlesen »

Planungswerkstatt zum Trabrennbahnareal, 14.03.

Die Dinfleg lädt zur öffentlichen Planungswerkstatt am 14.03.2020 ab 10:00 Uhr auf dem Trabrennbahn-Areal ein. Dazu schreiben sie: „Auf Basis der Anmerkungen aus den Themenwochen und der abgeschlossenen Online-Umfrage haben wir im Planungsteam unterschiedliche Varianten für ein städtebauliches Leitbild erarbeitet. Diese möchten wir in einer ganztägigen Veranstaltung mit Ihnen diskutieren und schärfen. Sie haben bis… Weiterlesen »