Stefanie Weyland wird dritte stellvertretende Bürgermeisterin

Die Grünen in Dinslaken freuen sich über die Wahl ihrer Beisitzerin im Ortsvorstand, Stefanie Weyland, zur dritten stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Dinslaken. Weyland kompletiert damit das Team der Stellvertretungen von Eyüp Yildiz (SPD, 1. Stv. BM) und Horst Miltenberger (CDU, 2. Stv. BM), welches zusammen mit der parteilosen Bürgermeisterin, Michaela Eislöffel, durch Weylands Benennung paritätisch besetzt ist.

Weyland war auf Listenplatz 3 der grünen Reserveliste in den Stadtrat eingezogen, sie ist Oberstudienrätin und arbeitet aktuell am Berufskolleg Dinslaken.

Durch das starke Wahlergebnis haben die Wähler*innen den Grünen mehr Verantwortung übertragen. Die neuen Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat werden nun mit einer grünen stellvetretenden Bürgermeisterin abgebildet. Als zentrale Unterstützerinnen von Michaela Eislöffel im Wahlkampf wollen die Grünen sie auch weiterhin begleiten und zur Seite stehen. Mit Stefanie Weyland und der breiten Unterstützung in der konstituierenden Ratssitzung für sie und ihre Kollegen freut sich die Fraktion über das gute und wichtige Zeichen für die zukünftige interfraktionelle Zusammenarbeit.

Verwandte Artikel