NABU zählte Wintervögel im Kreis Wesel

Endergebnisse liegen vor – sogar mit interaktiver NABU-Karte

„Endlich sind die vollständigen Ergebnisse der Aktion „Stunde der Wintervögel“ da. In Nordrhein-Westfalen wurden demnach in 9.073 Gärten 334.638 Vögel gezählt, im Kreis Wesel waren es in 345 Gärten 11.934 Vögel. Auch bei uns siegte die Kohlmeise vor dem Haussperling, der Blaumeise und der Amsel. Die präzise Auswertung kann hier auf einer interaktiven Karte kreis- und stadtgenau nachgelesen werden.

Übrigens: Auf Platz 111 liegt – zwar weit abgeschlagen… der Wellensittich. Ob der schon ein Bote des Klimawandels ist?“

So schreibt es die NABU Kreisgruppe Wesel in ihrem Newsletter 02/2016.

Verwandte Artikel