Klimastreik am 20.9.

Jeden Freitag gehen überall auf der Welt junge Menschen für das Klima auf die Straße. Auch in Dinslaken gibt es eine Demo ab 12:00 Uhr am Neutorplatz

Am 20.09. laden sie uns unter dem Motto #allefürsKlima ein, am größten globalen Klimastreik aller Zeiten teilzunehmen.

Wir Grüne in Dinslaken und in NRW gesamt sind bald 18.000 Menschen. Und wir wollen mit diesem Gewicht den Klimastreik auf den Straßen, Plätzen und im Netz bestmöglich unterstützen. Gemeinsam können wir den Tag nutzen, um unserem gemeinsamen Anliegen maximales Gehör zu verleihen: Endlich ernst machen mit Klimaschutz!

Unsere Forderungen richten sich hier in NRW besonders auch an die schwarz-gelbe Landesregierung. Sie muss ihren Worten endlich Taten folgen lassen. Bloße Bekenntnisse zum Klimaschutz reichen nicht aus.

• Es muss Schluss sein mit dem ideologischen Kampf gegen die Windkraft in NRW. Der Ausbau von Windkraftanlagen ist im vergangenen Jahr um 80 Prozent eingebrochen!

• Der Kohleausstieg muss auch in NRW endlich umgesetzt werden und der Hambacher Wald verbindlich bewahrt werden. Die Landesregierung darf nicht länger Erfüllungsgehilfe von RWE sein.

• Wir brauchen in NRW eine klare Richtungsentscheidung und mehr Tempo für die Verkehrswende!

Das könnt ihr jetzt tun:

Kämpf mit uns für‘s Klima am 20.09. (Freitag):

  1. Unterzeichne den Klima-Appell des Grünen Bundesverbands (hier).
  2. Nehme an Veranstaltungen in Deiner Nähe teil!
  3. Mit den Aktionsideen des Bundesverbands bringst Du #allefürsKlima in Deine Nachbarschaft. Ob am Stand, bei einer Veranstaltung oder einfach in der Fußgänger*innenzone: Druckt euch die Klimakrise #anpacken Faust aus (hier als Vorlage) und macht ein Bild mit Passant*innen! Mit den Hashtags #allefürsklima und #anpacken eure Bilder posten!

Wir freuen uns, Euch am Freitag auf beim Streik und im Netz zu treffen!

Verwandte Artikel