Grüne Pläne zur Kommunalwahl werden konkret

Auf der kommenden Mitgliederversammlung der Grünen in Dinslaken am Donnerstag, 21.11.2019, werden die Grünen wieder ausführlich über die anstehenden Kommunalwahlen im nächsten Jahr diskutieren. Die öffentliche Veranstaltung findet um 19:00 Uhr im Parteibüro auf der Duisburger Straße 50 statt.

Wichtiger Tagesordnungspunkt ist der Bericht des Vorstandes, in welchem über die bisherige Programmarbeit, aber auch über weitere Planungen wie die Kandidatinnensuche und den zurückliegenden und anstehenden Treffen mit anderen Parteien berichtet wird. Auf dieser Grundlage soll sich ausgetauscht werden und die nächsten Aufträge der Mitglieder formuliert werden.

Dazu erklärt Patrick Voss: „Wir Grüne möchten unsere Stadt ab 2020 so mitgestalten wie noch nie und sind uns unserer Verantwortung aufgrund der aktuellen Wahlergebnisse und Umfragen bewusst. Daher wollen wir mehr denn je auf die anderen Parteien in Dinslaken zugehen und versuchen gemeinsame Projekte zu definieren.“

Daneben gibt es ebenso Raum für die Berichte der Fraktion und Grünen Jugend, sowie die Wahl einer Beisitzerin und die Vorbereitung auf die am darauffolgenden Tag in Voerde stattfindende Kreismitgliederversammlung.

Laura Bieder erläutert: „Auch auf Kreisebene spielen die Kommunalwahlen 2020 eine wichtige Rolle. Im 40. Jahr unseres Bestehens der Grünen im Kreis Wesel könnten wir die bisher größten Erfolge einfahren. Daher werden wir uns besonders aufmerksam am Austausch über das Wahlprogramm beteiligen. Wer mehr über die allgemeine Arbeit auf Kreisebene erfahren möchte, ist natürlich auch hier immer herzlich willkommen.“

Verwandte Artikel