Grüne freuen sich über „kommunale Alkoholprävention“

Die grüne Partei möchte auf die erfolgreiche Fortsetzung in unserer Stadt Dinslaken von einigen Akteuren vor Ort zur Suchtprävention hinweisen und sich für das gelungene Engagement bedanken.

Bei alkoholfreiem Punsch wurde am Neutorplatz ein neuer NIAG-Bus mit Werbung für das Projekt vorgestellt und eingeweiht. Lena Richartz, Till Wolfram und Marc Bootmann vom örtlichen Kinder-und Jugendparlament bewirteten bei den sinkenden Temperaturen die zahlreichen Gäste mit den warmen Getränken und freuten sich über den Zuspruch. Die engagierten jungen Leute unterstützten das Vorstellen der neuen Werbung am Heck des Linienbusses und das Bemühen vom Runden Tisch „Kommunale Alkoholprävention“, der sich aus vielen verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen dieser Stadt zusammensetzt und dafür eintritt, Getränke ohne Alkohol zu konsumieren.

Verwandte Artikel