Vorstand

GRÜNE Dinslaken erneuern Vorstandsteam

Die Dinslakener Grünen haben bei ihrer im Zeichen der Corona-Pandemie erstmals digital durchgeführten Jahreshauptversammlung dem bestehenden Vorstandsteam das Vertrauen ausgesprochen und offene Posten im Parteivorstand neu besetzt. Die Ergebnisse wurden nun in einer Briefwahl durch die Mitglieder bestätigt.

Chris Reimann, der bislang Beisitzer im Vorstand war, wurde einstimmig zum neuen Sprecher des Ortsverbandes gewählt und bildet gemeinsam mit der amtierenden Sprecherin Beate Stock-Schröer das Sprecher:innenteam. Ebenfalls einstimmig wurde Fabian Matten zum neuen Kassierer gewählt, der bereits in der Grünen Jugend Dinslaken Erfahrung auf dieser Position sammeln konnte: «Ich freue mich, gemeinsam mit diesem großartigen Team unsere Stadt weiterentwickeln zu können. Mit der wegweisenden Bundestagswahl in diesem September stehen wir vor einem intensiven Wahlkampf, den ich in meiner neuen Position bestmöglich begleiten und unterstützen werde.»

Der bisherige Kassierer Jonas Wischermann wird in Zukunft das Amt des politischen Geschäftsführers wahrnehmen. Zusätzlich verstärkt werden die amtierenden Beisitzerinnen Annette Berger, Jana Zöllner und Stefanie Weyland durch Tanja Kruber als neue Beisitzerin: «Ich bin seit meiner frühen Kindheit in unserer schönen Stadt zuhause und möchte diese als lebenswerte und grüne Stadt an meine Kinder und die nachfolgenden Generationen weitergeben. Ich setze mich insbesondere im Bereich Schul- und Bildungspolitik und der Kultur ein. Aber auch ein erfolgreicher Bundestagswahlkampf ist mir ein großes Anliegen, um auf Bundesebene den Rahmen für eine ökologisch und ökonomisch sichere Zukunft zu setzen.»

Hier geht es zur Vorstandsseite.

Verwandte Artikel