Dinslakener Urgestein gemeinsam mit Dinslakener Grünen im Interview

Die Dinslakenerin Jule Wenzel, in diesem Jahr erneut zur Sprecherin der Grünen Jugend NRW wiedergewählt worden, hat ihr politisches Leben in Dinslaken begonnen. Unter anderem hat sie die Grüne Jugend Dinslaken mitgegründet. Gemeinsam mit unserem Sprecher Patrick Voss war sie für ein Doppelinterview am 06.12.2017 in der NRZ-Redaktion.

Jule berichtete aus ihrem Alltag im Landesvorstand der Grünen Jugend und lobte die Arbeit der Grünen vor Ort. Für sie seien die Dinslakener Grünen ein mutiger Verband mit klaren Zielen. Auch personell sei der dynamische Verband gut aufgestellt.

Patrick Voss setzte im Interview kommunalpolitische Akzente: Die Straßenbahn nach Duisburg ist ein wichtiges ÖPNV Rückgrat der Stadt und sollte keinesfalls eingestellt werden, die Stadt sollte einen Social-Media-Beautragten einstellen.

Auch zu den geplatzten Jamaika Sondierungen äußerten sich Wenzel und Voss: Man habe keine Angst vor Neuwahlen, kritisiert den nicht lösungsorientierten Verhandlungsstil der FDP.

Den NRZ-Artikel findet ihr unter: https://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/ur-dinslakenerin-ist-nrw-sprecherin-der-gruenen-jugend-id212857011.html

Verwandte Artikel