Demo und Rock gegen Rechts, 14.09.

Wir sind motiviert um am 14.9.2018 in unserer Stadt ein starkes Zeichen gegen rechte Hetze zu setzen! Für Respekt, Menschenwürde, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Nach unserer gemeinsamen Fahrt nach Chemnitz und Aktionsbeteiligungen in Duisburg und Essen, sowie der Seenotrettungs-Kundgebung in Dinslaken freuen wir uns, dass nun auch unser Dinslakener Bündnis gegen Rechts sich erneut formiert und breite Unterstützung findet.

Lasst uns am Altmarkt (18 Uhr) und am Tenterhof (Burghofbühne ab 19.30 Uhr) zusammen kommen und gemeinsam Gesicht zeigen gegen rechte Hetze! Für ein freies, friedliches und demokratisches Deutschland, welches geprägt ist durch Solidarität und Mitmenschlichkeit. Für ein angstfreies Miteinander.

Wir haben etwas bei den Vorbereitungen für die Veranstaltung geholfen und hoffen euch gefallen unsere Schilder.

Die Kundgebung startet um 18 Uhr am Altmarkt in Dinslaken und zieht über Duisburger Str., Neustr. und Bahnstr. zum Bahnhof Dinslaken.

Ab 19.30 Uhr spielen dann im Tenterhof der Burghofbühne Dinslaken vier regionale Bands gegen rechte Hetze auf. Der Eintrit ist frei. Die Facebook-Veranstaltung findet ihr hier.

Verwandte Artikel