NGO

BUND-App gegen Chemikalien!

Der BUND engagiert sich für weniger Giftstoffe in Alltagsprodukten und weist daraufhin, dass Tests immer wieder schädliche Chemikalien in Spielsachen nachgewiesen werden. Es stelle sich beispielsweise die Frage in welchem Planschbecken ein Gift-Cocktail stecke und in welchem nicht. Mit dem ToxFox hat der BUND bereits vor drei Jahren eine App entwickelt, die Verbraucher*innen hilft, Schadstoffe… Weiterlesen »

Der Wolf zurück am Niederrhein?, 26.10.

Nachdem im letzten Frühjahr zum ersten Mal ein Wolf, genauer gesagt eine Wölfin, in der Dingdener Heide aufgetaucht ist, möchte Euch die BUND Kreisgruppe zu einem Info-Abend  „Der Wolf zurück am Niederrhein?“ einladen: Mittwoch, den 26.10.2016 –  19:00 Uhr, Gaststätte Majert, Weseler Str. 88,  46499 Hamminkeln-Brünen – freier Eintritt. Der Naturschützer Uwe Tichelmann vom „Freundeskreis… Weiterlesen »

Vortrag in Wesel zum Vogelflug, 21.10.

Die Naturschutzstiftung Niederrhein lädt zu einem Bild-Vortrag von Dr. W. Podlatis am Freitag 21. 10. 2016 um 18:30 Uhr in der Biologischen Station Kreis Wesel,  Freybergweg 10, in Wesel ein. Vögel als Flugkünstler haben unsere Bewunderung. Viele unserer europäischen Vögel sind dabei auch Spezialisten in anderen Disziplinen, was  allgemein weniger bekannt ist. Auf abenteuerliche Art… Weiterlesen »

Tag der Überlastung erneut früher.

Immer wieder wird auf’s Neue der jährliche Tag der Überlastung unserer globalen Ressourcen von verschiedenen NGOs errechnet. Der ermittelte Tag (dieses Jahr der 08.08.2016) ergibt sich aus den im laufenden Jahr verschiedenen bereits verwendeten Gütern auf unserem Planeten und dem was unser Planet eigentlich für uns Menschen für ein Jahr hergeben würde. INKOTA schreibt dazu… Weiterlesen »

Rheinauen gemeinsam erleben, 04.06.

Die Naturschutzstiftung Niederrhein lädt interessierte Bürger*innen am Samstag, den 04. Juni 2016 um 13:00 Uhr zu einer Foto- und Naturerlebnisradtour durch die links- und rechtsrheinische Auenlandschaft im Kreis Wesel ein. Startpunkt ist der Haupteingang des Weseler Preußenmuseums an der Rheinbabenstraße. Die Exkursion leitet der bekannte Naturfotograf und ehemalige Naturschutzkoordinator der Weseler Kreisverwaltung, Heiner Langhoff. Der… Weiterlesen »

NABU zählte Wintervögel im Kreis Wesel

Endergebnisse liegen vor – sogar mit interaktiver NABU-Karte „Endlich sind die vollständigen Ergebnisse der Aktion „Stunde der Wintervögel“ da. In Nordrhein-Westfalen wurden demnach in 9.073 Gärten 334.638 Vögel gezählt, im Kreis Wesel waren es in 345 Gärten 11.934 Vögel. Auch bei uns siegte die Kohlmeise vor dem Haussperling, der Blaumeise und der Amsel. Die präzise Auswertung… Weiterlesen »

Mit Naturschutzstiftung in den Frühling

Frühlingserwachen am Tulpensonntag: Besichtigung der Brutvogeleiersammlung im Heimatmuseum Bislich 7. Februar um 11.00 Uhr Wesel – Bislich, Dorfstraße 24 Die Naturschutzstiftung Niederrhein bietet wieder eine Führung durch die Brutvogeleiersammlung im Heimatmuseum Bislich an. Frau Stallmann-Mildenberger, die Tochter des bekannten rheinischen Ornithologen Heinz Mildenberger, öffnet das gut behütete Depot des Museums. Eloquent und mit fundiertem Wissen… Weiterlesen »

Heiner Langhoff zum Vortrag bei Naturschutzstiftung Niederrhein

Die parteineutrale Stiftung zum Naturschutz an unserem Niederrhein lädt zu einem hochaktuellen und spannenden Vortrag ins Naturschutzzentrum (Freybergweg 9) nach Wesel ein. Heiner Langhoff, Niederrheinkenner, Fotograf und stellv. Vorsitzender der Biologischen Station Kreis Wesel, referiert für diesen Abend über die Auswirkungen von Rheinverlegung, Eindeichung, Siedlungen, Naturschutz, Auskiesungen und Landwirtschaft auf unsere Landschaft im Flächenkreis. Er… Weiterlesen »

Unsere Böden schützen!

Der Ortsverband in Dinslaken sieht die Bodenqualität unserer regionalen Umgebung von verschiedenen zurückliegenden, aber auch zukünftigen, Umständen und Einflüssen nachhaltig bedroht. Die Düngemittel-Problematik, wie das vermehrte Abstellen der Pumpanlagen im weit verzweigten Schachtanalgen-Netz in immer größeren Teilen des Ruhrgebietes sind nur die aktuelleren Themen, welche uns in diesem Bereich Sorgen machen. Um die Wichtigkeit der… Weiterlesen »