Naturschutz

Rüße in Kamp-Lintfort für Modellregion, 21.04.

Die grüne Kreistagsfraktion hat eine bemerkenswerte Entwicklung zu verkünden. Der Kreis Wesel soll zu einer Modellregion für grundwasserschonende Landwirtschaft werden. Auf Grundlage eines Antrags der grünen Kreistagsfraktion Wesel hat der Umwelt- und Planungsausschuss beschlossen, ein Konzept erarbeiten zu lassen. Was sind die Eckpunkte? Was kann die Landwirtschaft beitragen? Welche Unterstützung kann durch das Land NRW… Weiterlesen »

Hambacher Forst gnadenlos zerstört?

Das Klimabündnis Niederrhein und wir als grüner Ortsverband Dinslaken, und Mitglied dieser Initiative, rufen zur Unterstützung einer Petition zum Erhalt des Hambacher Forstes auf. Die jahrelange Bewegung und der Widerstand zum Erhalt des Waldgebietes soll nun über die Winterzeit hinweg gebrochen und der zukunftsverneinende Kohleabbau von RWE durchgesetzt werden. Da uns dieses Anliegen und die… Weiterlesen »

Der Wolf zurück am Niederrhein?, 26.10.

Nachdem im letzten Frühjahr zum ersten Mal ein Wolf, genauer gesagt eine Wölfin, in der Dingdener Heide aufgetaucht ist, möchte Euch die BUND Kreisgruppe zu einem Info-Abend  „Der Wolf zurück am Niederrhein?“ einladen: Mittwoch, den 26.10.2016 –  19:00 Uhr, Gaststätte Majert, Weseler Str. 88,  46499 Hamminkeln-Brünen – freier Eintritt. Der Naturschützer Uwe Tichelmann vom „Freundeskreis… Weiterlesen »

Vortrag in Wesel zum Vogelflug, 21.10.

Die Naturschutzstiftung Niederrhein lädt zu einem Bild-Vortrag von Dr. W. Podlatis am Freitag 21. 10. 2016 um 18:30 Uhr in der Biologischen Station Kreis Wesel,  Freybergweg 10, in Wesel ein. Vögel als Flugkünstler haben unsere Bewunderung. Viele unserer europäischen Vögel sind dabei auch Spezialisten in anderen Disziplinen, was  allgemein weniger bekannt ist. Auf abenteuerliche Art… Weiterlesen »

Kritik zur Üfter Mark ernst nehmen!

Mit einer Anfrage der GRÜNEN zum Pflege- und Entwicklungskonzept für die Üfter Mark hat sich der Betriebsausschuss Ruhr Grün jetzt beschäftigt. Hintergrund ist eine bereits im Mai dieses Jahres vom Landschaftsbeirat im Kreis Recklinghausen an den RVR gesandte ausführliche Stellungnahme zur Umsetzung des Pflege- und Entwicklungskonzeptes für das Waldgebiet der Üfter Mark. Darin kommt er… Weiterlesen »

Klimacamp 2016, 19.-23.08.

Auch dieses Jahr wird es eine Degrowth-Sommerschule geben! Vom 19. bis 23. August wird Degrowth konkret: Unter dem Motto „Skills for System Change“ wollen wir aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen untersuchen, gemeinsam Utopien entwickeln und ganz praktische Fähigkeiten erlernen, die helfen, eine sozial-ökologische Transformation mitzugestalten: Wie gründe ich mit anderen Menschen eine Kooperative? Wie bauen wir ein… Weiterlesen »

Fachgespräch zu B8n in Wesel, 30.06.

Der grüne Kreisverband hat die drei wichtigen Naturschutz-Institutionen in unserer Region BUND, NABU und Naturschutzstiftung Niedderrhein eingeladen gemeinsam mit dem umweltpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis’90/Die Grünen, Oliver Krischer, und den drei betroffenen grünen Ortsverbänden und -fraktionen Dinslaken, Voerde und Wesel an einem gemeinsamen Fachgespräch teilzunehmen. Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse dieser vielversprechenden… Weiterlesen »

Sterkrader Wald in Gefahr, 04.06.

Unsere grünen Freund*innen in Oberhausen sorgen sich um die Natur und den Wald in unserer direkten Nachbarschaft. Wir teilen diese Sorgen und möchten euch die Veranstaltung des Kreisverbandes am 04. Juni ab 14 Uhr ans Herz legen. Der aktuell diskutierte Ausbau des Autobahnkreuzes Oberhausen würde gravierende Auswirkungen auf das Naturschutzgebiet Sterkrader Wald und auf die… Weiterlesen »

Rheinauen gemeinsam erleben, 04.06.

Die Naturschutzstiftung Niederrhein lädt interessierte Bürger*innen am Samstag, den 04. Juni 2016 um 13:00 Uhr zu einer Foto- und Naturerlebnisradtour durch die links- und rechtsrheinische Auenlandschaft im Kreis Wesel ein. Startpunkt ist der Haupteingang des Weseler Preußenmuseums an der Rheinbabenstraße. Die Exkursion leitet der bekannte Naturfotograf und ehemalige Naturschutzkoordinator der Weseler Kreisverwaltung, Heiner Langhoff. Der… Weiterlesen »

Wunder der Natur im Gasometer, 11.03.-30.12.

Unter dem Motto „Wunder der Natur – Die Intelligenz der Schöpfung“ beginnt ab morgen die neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen und feiert bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen. Höhepunkt wird eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum des Gasometers. Für erste Informationen haben wir euch hier einen der Kurzfilme geteilt und wünschen allen… Weiterlesen »

Sag mir wo die Blumen sind! – 16.03.

Unter dem Motto „Sag mir, wo die Blumen sind? – Lebendige Gärten oder Spielwiese für den Hochdruckreiniger?“ veranstaltet die VHS Dinslaken, Voerde, Hünxe am Mittwoch dem 16. März 2016 zwischen 18.00 – 20.00 Uhr ein Seminar im Dachstudio (Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken). Wir freuen uns über diese Veranstaltung und möchten diese, nach Herantragung an uns… Weiterlesen »

Mit Naturschutzstiftung in den Frühling

Frühlingserwachen am Tulpensonntag: Besichtigung der Brutvogeleiersammlung im Heimatmuseum Bislich 7. Februar um 11.00 Uhr Wesel – Bislich, Dorfstraße 24 Die Naturschutzstiftung Niederrhein bietet wieder eine Führung durch die Brutvogeleiersammlung im Heimatmuseum Bislich an. Frau Stallmann-Mildenberger, die Tochter des bekannten rheinischen Ornithologen Heinz Mildenberger, öffnet das gut behütete Depot des Museums. Eloquent und mit fundiertem Wissen… Weiterlesen »

Heiner Langhoff zum Vortrag bei Naturschutzstiftung Niederrhein

Die parteineutrale Stiftung zum Naturschutz an unserem Niederrhein lädt zu einem hochaktuellen und spannenden Vortrag ins Naturschutzzentrum (Freybergweg 9) nach Wesel ein. Heiner Langhoff, Niederrheinkenner, Fotograf und stellv. Vorsitzender der Biologischen Station Kreis Wesel, referiert für diesen Abend über die Auswirkungen von Rheinverlegung, Eindeichung, Siedlungen, Naturschutz, Auskiesungen und Landwirtschaft auf unsere Landschaft im Flächenkreis. Er… Weiterlesen »