Klimawandel

Grüne: SPD geht leichtsinnig mit öffentlichem Geld um

Dinslakens Grüne reagieren irritiert auf Äußerungen der SPD, dass von der Beteiligung der Steag kein finanzielles Risiko mehr ausginge: Patrick Voss, Sprecher der Dinslakener Grünen dazu: „Die Steag ist ein Unternehmen ohne Zukunftsstrategie, ein Unternehmen, dass die Energiewende komplett verschlafen hat und weiter auf Kohleverstromung mit dreckigsten Kraftwerken in u.a. Kolumbien, der Türkei und auf… Weiterlesen »

Dinslakener Grüne drängen auf Ausstieg aus der STEAG

Am 18.06. befasst sich der Finanzausschuss mit dem Jahresabschluss 2018 der Stadtwerke. Dies nehmen die Dinslakener Grünen zum Anlass, auf die Risiken der städtischen Beteiligung an der STEAG hinzuweisen. Laura Bieder, Sprecherin der Grünen Dinslaken, kritisiert: „Es zeigt sich immer deutlicher, wovor wir als Grüne Dinslaken schon seit langem gewarnt haben. Die Beteiligung der Stadt… Weiterlesen »

Grüne Dinslaken machen den Klima-Rundumschlag

Die Grüne Partei in Dinslaken kritisiert die Stadt für ihre Stellenplanung im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes. Patrick Voss, Sprecher seiner Partei, ist nicht erfreut. „Eine Stelle für die Mobilitätsplanung in Dinslaken haben wir uns schon lange gewünscht. Aber es kann doch nicht ernsthaft der Wunsch unserer Stadt sein, dafür die Stelle des Klimaschutzmanagers zu… Weiterlesen »

CO2 einen Preis geben und Energiegeld auszahlen

Liebe Freund*innen, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens erreichen zu können, braucht Europa ambitioniertere Klimaziele – und noch wichtiger: Die CO2-Emissionen müssen auch tatsächlich sinken.Dafür ist eine von vielen notwendigen Maßnahmen, dass CO2 endlich einen wirksamen Preis bekommt. Ein dynamisch ansteigender Mindestpreis sorgt für wirksamen Klimaschutz, indem klimafreundliche Investitionen kontinuierlich gegenüber klimaschädlichen Alternativen attraktiver werden…. Weiterlesen »

Grüne Dinslaken bei FFF-Demos dabei!

400 in Dinslaken, 7.500 in Düsseldorf und 25.000 in Berlin. Auch wir haben heute die FridaysforFuture-Bewegung in den verschiedenen Städten unterstützt. In Dinslaken konnten wir auch organisatorisch unterstützen. Wir freuen uns über die große Beteiligung und sagen allen vielen Dank für euer großartiges Engagement! Christian Lindner (FDP) verunglimpfte Schüler*innen. Er sprach ihnen Sachverstand und den… Weiterlesen »

Infoabend zu Energieversorgung mit Holz, 21.11.

Die Stadtwerke laden zur 2. Bürgerinformationsveranstaltung am Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr ein Im letzten Jahr stellten die Stadtwerke Dinslaken ihren weiteren Schritt zur vollständigen, autarken und klimafreundlichen Energieversorgung in Dinslaken dar. Die Umsetzung des Projektes Dinslakener Holz-Energiezentrum ist zwischenzeitlich so weit fortgeschritten, dass zur versprochen Transparenz eine weitere Bürgerinformationsveranstaltung durchgeführt wird. Deshalb laden… Weiterlesen »

Große Freude und ein Wunsch nach tollem Tag im Hambacher Wald

Mit 50.000 Menschen waren wir heute zusammen im Hambacher Forst und haben ein wunderschönes und friedliches Freudenfest gefeiert. Schon zu Beginn wurde deutlich wie viele Menschen wir waren. Es musste in zwei Reihen gelaufen werden, um gemeinsam zum Versammlungsplatz zu kommen. Bei wunderschönem Wetter und umgegeben von unglaublich vielen lieben Menschen ließ sich die Musik… Weiterlesen »

Grüne befürworten Hitzeaktionsplan

„Alter Wein in neuen Schläuchen schmeckt sicherlich nicht schlechter und sollte daher endlich getrunken werden“, freut sich der grüne Parteivorstand über den Vorschlag der SPD- Ratsfraktion zu einem Hitzeaktionsplan und befürwortet ebenso ein Konzept für ein Wassermanagement der Stadt Dinslaken. Bereits seit einigen Jahren sorgen sich die Grünen in Dinslaken um die zunehmende Aufheizung der… Weiterlesen »

Grüne für E-Ladestationen am Bahnhof

Stadtwerke zeigen sich bereit für Installation einer Anlage Auf der Mitgliederversammlung der Dinslakener Grünen stellten Josef Kremer (Geschäftsführer der Stadtwerke) und Thomas Döking (Hauptabteilungsleiter Fern- und Nahwärmeanlagen der Stadtwerke) das geplante Holz-Energiezentrum vor, das auf dem Gelände an der Thyssenstraße entstehen soll. In dem konstruktiven und offenen Austausch regte die Grüne Partei die Einrichtung einer… Weiterlesen »

Mitgliederversammlung mit Gast, 09.01.

Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken besucht Grüne Partei Am Dienstag, 09.01. um 18:30 Uhr, wird der Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, Herr Kremer, im Rahmen der Ortsmitgliederversammlung der Grünen, über die aktuellen Aktivitäten des Unternehmens berichten und das geplante Dinslakener Holz-Energiezentrum (DHE) vorstellen. Danach steht er für einige Fragen zur Verfügung. Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen… Weiterlesen »

Wetteraussichten zur Bundestagswahl

So gutes Wetter und so schöne Aussichten wie beim Wahlkampfstand der Grünen in Dinslaken an diesem Samstag in der Neustraße kann es nicht immer geben. Neben den produktiven und interessanten Gesprächen mit den Bürger*innen unserer Stadt konnten sich die älteren Grünen auch über einige neue Mitglieder freuen, welche sich angeregt und engagiert über Themen wie… Weiterlesen »

Hambacher Forst gnadenlos zerstört?

Das Klimabündnis Niederrhein und wir als grüner Ortsverband Dinslaken, und Mitglied dieser Initiative, rufen zur Unterstützung einer Petition zum Erhalt des Hambacher Forstes auf. Die jahrelange Bewegung und der Widerstand zum Erhalt des Waldgebietes soll nun über die Winterzeit hinweg gebrochen und der zukunftsverneinende Kohleabbau von RWE durchgesetzt werden. Da uns dieses Anliegen und die… Weiterlesen »

Grüne im Kreistag fordern Hochwasserschutzkonferenz

Die grüne Kreistagsfraktion hat beantragt auf der nächsten Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses am 30.11.2016 einen Tagesordnungspunkt „Starkregenereignisse und Wasserregulierung: Einberufung einer Hochwasserschutzkonferenz – kreisweit und überregional“ aufzunehmen und sich kreisweit endlich grundlegend und zukunftsbewusst mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Im Antrag heißt es: „Aufgrund der Starkregenereignisse im Frühsommer 2016 wurden vor allem Gemeinden im Norden… Weiterlesen »

Klimacamp 2016, 19.-23.08.

Auch dieses Jahr wird es eine Degrowth-Sommerschule geben! Vom 19. bis 23. August wird Degrowth konkret: Unter dem Motto „Skills for System Change“ wollen wir aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen untersuchen, gemeinsam Utopien entwickeln und ganz praktische Fähigkeiten erlernen, die helfen, eine sozial-ökologische Transformation mitzugestalten: Wie gründe ich mit anderen Menschen eine Kooperative? Wie bauen wir ein… Weiterlesen »

NABU zählte Wintervögel im Kreis Wesel

Endergebnisse liegen vor – sogar mit interaktiver NABU-Karte „Endlich sind die vollständigen Ergebnisse der Aktion „Stunde der Wintervögel“ da. In Nordrhein-Westfalen wurden demnach in 9.073 Gärten 334.638 Vögel gezählt, im Kreis Wesel waren es in 345 Gärten 11.934 Vögel. Auch bei uns siegte die Kohlmeise vor dem Haussperling, der Blaumeise und der Amsel. Die präzise Auswertung… Weiterlesen »