Klimaschutz

Ohne Umwelt ist alles nichts!

In 64 Tagen, am 24. September, entscheidet Deutschland über die Richtung für die kommenden Jahre. Am gestrigen Freitag wurde unsere Kampagne für den Bundestagswahlkampf 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Kernanliegen findet sich diesmal besonders deutlich in unserem Motto „Umwelt ist nicht alles. Aber ohne Umwelt ist alles nichts„. Wir erhalten, was uns erhält – das… Weiterlesen »

Europas größte CO2-Quelle ist bei uns, 24.07.

Der Bergbau zerstört wichtige Naturressourcen und beschleunigt mit der Verbrennung die Gefährdung des Weltklimas. Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssten die CO₂-Emissionen aus der Energieerzeugung weltweit drastisch reduziert werden, doch  die Interessen der Energiekonzerne haben noch immer global die Überhand. In der Lausitz und im rheinischen Revier soll bis Mitte des Jahrhunderts… Weiterlesen »

Grüner Bundestagskandidat bei Podiumsdiskussionen

Patrick Voss hat für den Bundestagswahlkampf bisher an einigen Podiumsdiskussionen in Dinslaken und Oberhausen teilgenommen. Zuletzt war unser Listen- und Wahlkreiskandidat beispielsweise zu Gast bei den KAB-Verbänden und der evangelischen Kirchengemeinde oder zu Gast beim Berufskolleg und äußerte deutliche Kritik am aktuellen Steuersystem und der Wohlstandsverteilung in unserem Land. Ausrutschern wie der von CDU-Frau Marie-Luise… Weiterlesen »

Grüne in Berlin erfolgreich

Unsere Delegierten und interessierten Mitglieder aus Dinslaken und dem Kreis Wesel haben ein spannendes und erfolgreiches Wochenende in der Hauptstadt verbracht. Auf der Bundesdelegiertenkonferenz, welche einmal im Jahr stattfindet, wurde das Wahlprogramm für die Bundestagswahl verabschiedet. Dabei wurden auch einige Anträge und Änderungsanträge von unseren Mitgliedern vom Niederrhein übernommen. Besonders freuen konnten sich die Grünen… Weiterlesen »

Demoaufruf gegen AKW Tihange, 25.06.

Greenpeace Niederrhein organisiert einen Bus zur Menschenkette gegen Atomkraft. Am 25. Juni soll eine 90 km lange symbolische Kette von Tihange nach Aachen gebildet werden, um die sofortige Abschaltung der Kraftwerksblöcke Tihange 2 und Doel 3 zu fordern. Die maroden Kraftwerke mussten im Zuge von Störfällen immer wieder abgeschaltet werden. Kommt es zu einer Reaktorkatastrophe,… Weiterlesen »

Stadtradeln geht in Jubiläumsrunde, 20.05.-09.06.

STADTRADELN geht in die 10. Runde. 21 Tage wird wieder gemeinsam für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität geraddelt! Unsere Stadt wird sich vom 20.05 bis 09.06.2016 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb (www.stadtradeln.de) beteiligen. Das Anraldeln wird am 20.05.2017 von 10:00 – 11:00 Uhr am Rathaus im Innenhof stattfinden. Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, wird es neben… Weiterlesen »

Danke für’s Klimaretten!

Die Dinslakener Grünen sagen allen Bahn- und Radfahrer*innen ein ausdrückliches Danke für ihren täglichen Beitrag zum Klimaschutz. Deswegen haben wir als kleine Geste Sattelschoner an den Stellflächen am Bahnhofsvorplatz in Dinslaken verteilt. Für alle Interessierten gab es ein gemeinsam mit den Oberhausener Grünen produziertes Magazin zur Landtagswahl auf die Gepäckträger dazu. In NRW fordern wir… Weiterlesen »

Grüne Petition für NRW-Ticket!

Es gibt viele gute Gründe, mit Bus und Bahn zu fahren – der Tarifdschungel in NRW gehört sicher nicht dazu! Deshalb fordern wir GRÜNE einen landeseinheitlichen Tarif für Bus und Bahn. Damit wollen wir Bus- und Bahnfahren in NRW einfacher und attraktiver machen – das ist gut für’s Klima, sorgt für frische Luft in den… Weiterlesen »

Fuß- & Radverkehrskonzept vorgestellt

Die Grünen Dinslaken zeigen sich zufrieden mit den Plänen der Stadtverwaltung Dinslaken für eine Fahrrad- und Fußgängerfreundliche Stadt. Die neuen Vorschläge stellte die Stadtverwaltung am 31.01. der Bevölkerung in einem Workshop im Rathaus vor. Das Konzept beinhaltet bisher viele wichtige Maßnahmen, um  die ökologische Mobilität in der Stadt attraktiver und sicherer zu gestalten. So sollen an… Weiterlesen »

Divestment im Kreis Wesel, 22.11.

Als Mitglied des Klimabündnis Niederrhein möchten wir ebenso für die Veranstaltung „Divestment Raus aus der Kohle – raus aus RWE“ in Wesel 22.11.2016, 19:30 Uhr im Haus am Dom, Willibrordiplatz 10, 46483 Wesel, welche von  ATTAC-Niederrhein veranstaltet wird, werben. „Die Klimakrise nimmt immer erschreckendere Ausmaße an, und es sind fossile Industrien, die durch gewaltige Mengen… Weiterlesen »

Fraktion beantragt Verankerung von Klimaschutzmaßnahmen in Bebauungspläne

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, der Rat der Stadt Dinslaken möge beschließen, dass alle Bebauungspläne (B-Pläne) der Dringlichkeit nach sukzessive überprüft und an den heutigen Stand angepasst werden; insbesondere sind Anpassungen an den Klimawandel, der demografischen Entwicklung und weiteren ökologischen und sozialen Aspekten zu berücksichtigen. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht insbesondere mit der… Weiterlesen »

Tag der Überlastung erneut früher.

Immer wieder wird auf’s Neue der jährliche Tag der Überlastung unserer globalen Ressourcen von verschiedenen NGOs errechnet. Der ermittelte Tag (dieses Jahr der 08.08.2016) ergibt sich aus den im laufenden Jahr verschiedenen bereits verwendeten Gütern auf unserem Planeten und dem was unser Planet eigentlich für uns Menschen für ein Jahr hergeben würde. INKOTA schreibt dazu… Weiterlesen »

Remmel in Hiesfeld – Wende gelingt

Eine Dinslakener Familie hilft mit einem vorbildlichen Beitrag zur Energiewende und die Dinslakener Bäder Solar liefert verlässlich das umfassende Equipment. Dies veranlasste unseren grünen Minister, gemeinsam mit Udo Sieverding dem Leiter des Bereichs Energie der Verbraucherzentrale NRW, die Familie Homann in Hiesfeld zu besuchen und sie für ihre zukunftsweisende Entscheidung zu beglückwünschen und zu gratulieren. Klimaschutzminister… Weiterlesen »

Treibhausgasbilanz für Metropole Ruhr

Im Planungsausschuss des RVR hat die Verwaltung heute ihre Initiative zur Erstellung einer gemeinsamen Treibhausgasbilanz für die Metropole Ruhr vorgestellt. Nach einem ersten Aufschlag für das Jahr 2012 soll die gemeinsame Bilanz künftig in zweijährigem Rhythmus fortgeschrieben werden. Die GRÜNEN im RVR freuen sich, dass dieses Projekt vom Ausschuss einstimmig unterstützt wird. Ingrid Reuter, Mitglied… Weiterlesen »

E-Fahrzeuge parken ab Juli kostenfrei

Der Ausschuss für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr hat empfohlen die Elektromobilität in Dinslaken weiter zu fördern. Damit setzen wir zeitnah Möglichkeiten für Kommunen aus dem neuen Elektromobilitätsgesetz (EmoG) um, wenn der Stadtrat am 28.06. darüber entscheidet. Die Beschlussvorlage sieht vor ab dem 01.07.2016 Elektrofahrzeuge von den Parkgebühren bei der Auslage einer Parkscheibe bis zur… Weiterlesen »