Hünxe

Entsorgung von Ölpellets auf der Deponie Nottenkämper?

Erneuter Umweltskandal in Gahlen. Wie sich die Bilder gleichen: Im Jahr 2001 sahen sich die Gahlener Bürger durch erhebliche Geruchsbelästigung beeinträchtigt. Ursache war die ungenehmigte Ablagerung von 13.000 t mineralölhaltigem Boden bei der Firma Nottenkämper. Der Kreis sah damals von einer Ordnungsverfügung ab, um das Verfahren nicht noch vor Gericht austragen zu müssen und damit… Weiterlesen »

Zur Abgrabung in Hünxe

Die grüne Kreistagsfraktion stellt eine interessante Anfrage zur geplanten Umgestaltung der Abgrabung Mühlenberg in Hünxe und bittet um die Beantwortung der folgenden Fragen: Die Abgrabung Mühlenberg ist einschließlich Wiederverfüllung mit inertem Material genehmigt worden. Nun steht in Rede, dass auf dem wiederverfüllten Areal eine Aufschüttung erfolgen soll. • In welcher Größenordnung soll die Aufschüttung erfolgen?… Weiterlesen »

Bohrschlämme nach Hünxe!

Grund zur Besorgnis gibt es ohne Zweifel. Nun hat unsere grüne Kreistagsfraktion eine Anfrage zur Aufklärung der Problematik über die giftigen Tonnagen gestellt, welche heute eingereicht wurde. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet in Sachen Einlagerung von Bohrschlämmen aus Niedersachsen auf der SAD Hünxe-Schermbeck um Beantwortung der nachstehenden Fragen: 1. Wie ist der Begriff Bohrschlämme… Weiterlesen »