Bürgerbeteiligung

Infoabend zu Energieversorgung mit Holz, 21.11.

Die Stadtwerke laden zur 2. Bürgerinformationsveranstaltung am Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr ein Im letzten Jahr stellten die Stadtwerke Dinslaken ihren weiteren Schritt zur vollständigen, autarken und klimafreundlichen Energieversorgung in Dinslaken dar. Die Umsetzung des Projektes Dinslakener Holz-Energiezentrum ist zwischenzeitlich so weit fortgeschritten, dass zur versprochen Transparenz eine weitere Bürgerinformationsveranstaltung durchgeführt wird. Deshalb laden… Weiterlesen »

Dinslakener Bündnis gegen Rechts lädt zu Protest ein, 14.11.

Wir unterstützen die Veranstaltung „Wir sind Viele. Wir sind Mehr – Stoppt Nazis und Rassisten“ am 14.11. ab 18 Uhr an der Thyssenstr. 181 neben dem Gewerbehaus/gegenüber der Bowlingbahn. Wir stellen uns hier in Dinslaken gegen die Werbeveranstaltung der rechtsextremen AfD. Lasst uns mit vielen Menschen zeigen, dass wir in Dinslaken keine Nationalisten und Rassisten… Weiterlesen »

Alarm ohne Inhalt – LINKE zum Ölpellets-Skandal

Der Skandal um die unrechtmäßige Einbringung von 30.000t belastete Ölpellets in die ehemalige Tongrube der Firma Nottenkämper in Gahlen beschäftigt die Menschen im Kreis Wesel und darüber hinaus seit Jahren. Während die Schermbecker GRÜNEN und die Kreistagsfraktion der GRÜNEN den Skandal durchgehend mit Anfragen begleiteten, um für Aufklärung und Transparenz zu sorgen und die CDU-Kreistagsfraktion… Weiterlesen »

Sven Giegold lädt zum Online-Gespräch mit Ska Keller ein, 05.11.

Europe Calling: “Our Choice for a Green Europe! Online discussion with the potential Spitzenkandidaten of the European Green Party” am 5.11. um 18:00 Uhr Direkt zur Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/4688391642343649293 Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,die starken Grünen Ergebnisse bei der bayerischen Landtagswahl aber auch die Zugewinne in Luxemburg und Belgien zeigen, dass unsere Grüne Vision für… Weiterlesen »

Grüne fordern mehr Transparenz im Rat

Livestreams sollen es Allen ermöglichen, Ratssitzungen mitzuverfolgen. Ginge es nach der grünen Partei, sollen auch in Dinslaken Ratssitzungen im Internet live übertragen und in einer Mediathek gespeichert werden. „Wir möchten, dass es leichter wird die kommunalen Entscheidungsprozesse nachzuvollziehen.“, so Grünen-Sprecher Patrick Voss, „Ein direktes und offeneres Internetangebot könnte ein Schritt zu einer lebhafteren Kommunalpolitik sein…. Weiterlesen »

Grüne mit neuen Öffnungszeiten

Partei und Fraktion der Grünen in Dinslaken passen ihre Öffnungszeiten aneinander an, um für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt besser erreichbar zu sein. Durch das neue Angebot kann nun von Montag bis Donnerstag ohne Terminvereinbarung der persönliche Kontakt mit den Grünen auf der Duisburger Straße 50 gesucht werden. Das Parteibüro, direkt an der Straße,… Weiterlesen »

Große Freude und ein Wunsch nach tollem Tag im Hambacher Wald

Mit 50.000 Menschen waren wir heute zusammen im Hambacher Forst und haben ein wunderschönes und friedliches Freudenfest gefeiert. Schon zu Beginn wurde deutlich wie viele Menschen wir waren. Es musste in zwei Reihen gelaufen werden, um gemeinsam zum Versammlungsplatz zu kommen. Bei wunderschönem Wetter und umgegeben von unglaublich vielen lieben Menschen ließ sich die Musik… Weiterlesen »

Dinslaken braucht faire Verteilung der Schulformen

Der Ortsverband der Dinslakener Grünen sieht in der Elternbefragung in Dinslaken einen wichtigen Entscheidungsfaktor für die zukünftige Entwicklung in der städtischen Schulpolitik. Ein Fehler sei es jedoch gewesen, dass sowohl die Eltern von Kindern an Dinslakener Kindergärten als auch zukünftige Eltern in keiner Weise in die Erhebung mit einbezogen wurden und einige Ergebnisse so vor… Weiterlesen »

Demo und Rock gegen Rechts, 14.09.

Wir sind motiviert um am 14.9.2018 in unserer Stadt ein starkes Zeichen gegen rechte Hetze zu setzen! Für Respekt, Menschenwürde, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Nach unserer gemeinsamen Fahrt nach Chemnitz und Aktionsbeteiligungen in Duisburg und Essen, sowie der Seenotrettungs-Kundgebung in Dinslaken freuen wir uns, dass nun auch unser Dinslakener Bündnis gegen Rechts sich erneut formiert und… Weiterlesen »

#wirsindmehr geht in Essen weiter, 13.09.

Wir rufen dazu auf, am Donnerstag, 13. September ab 18.00 Uhr bei der #wirsindmehr-Demo in Essen ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und für eine offene und demokratische Gesellschaft zu setzen! Wir GRÜNE treffen uns bereits um 17.30 Uhr vor der Essener Geschäftsstelle am Kopstadtplatz 13 um uns mit grünen Fahnen auszustatten und gemeinsam… Weiterlesen »

Kommunalpolitische Workshop-Tage, 12.-14.09.

Auch dieses Jahr veranstaltet die Jugendpflege der Stadt Dinslaken gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung die “Kommunalpolitischen Workshoptage”. Der dreitägige Workshop soll SchülerInnen einen Eindruck über die Kommunalpolitik bringen.  Im vielfältigen Programm wird es z.B. ein Speed-Debating mit Mitgliedern aus Verwaltung und Kommunalpolitik geben. Durch das Bilden von eigenen ‘Fraktionen’, erarbeiten eigener Anträge und Simulationen ganzer Ratssitzungen unter… Weiterlesen »

Grüne organisieren Fahrt nach Chemnitz, 03.09.

Die Grünen in Dinslaken machen sich gemeinsam mit engagierten Bürger*innen auf den langen Weg nach Chemnitz, um in Sachsen ein Zeichen gegen die überwiegend rechtsorientierten Kundgebungen und Ausschreitungen der letzten Tage zu setzen. Ein Ziel der Reise soll das kostenfreie Konzert am Karl-Marx-Monument sein für die sich Bands wie die Toten Hosen, Casper, Marteria, Kraftklub,… Weiterlesen »

Kraftwerk in Voerde, 17.09.

Die SPD in Voerde hat einen öffentlichen Bürgerinformationsabend zur Zukunft des Kraftwerksstandorts Voerde geplant und lädt für Montag, 17. September, um 18 Uhr auf die Schießanlage des Bürgerschützenvereins (BSV) Möllen an der Friedrichstraße ein. Bürgermeister Dirk Haarmann, der Erste und Technische Beigeordnete Wilfried Limke und  Thomas Becker, Geschäftsführer der Steag-Kraftwerks-Grundstücksgesellschaft, werden in das Thema einführen… Weiterlesen »

Grüne Fraktion beantragt die Aufschiebung einer geplanten Dienstreise der Ratsmitglieder

die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN beantragt, die Verwaltung möge die Aufschiebung der vom 15. bis 16. April geplanten Dienstreise zum Zwecke der Information zur Errichtung und Nutzung eines automatisierten Fahrradhauses in der Stadt Offenburg beschließen. Begründung: In der Ratssitzung vom 20.03.2018 wurde das Bürger*innenbegehren zur Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes (Vorlage Nummer 1512) mehrheitlich abgelehnt…. Weiterlesen »