Antrag

Fraktion beantragt eine Mobilstation für den neuen Bahnhof

Im Zuge der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes beantrat die FRAKTION BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Errichtung einer Mobilstation mit folgenden Komponenten:  Fahrradturm (Durchmesser: 6,8 m; vollautomatisierte Parkgarage und Vermietungs –Station für maximal 112 Fahrräder, Pedelecs und E-bikes bzw. in ähnlicher Ausführung) Fahrradverleih Station Tankstelle für Elektromobile (E-Bikes und E-Autos) Car-Sharing-Points für E-Autos Dinslaken profiliert sich sukzessive als „Fahrrad- und Fußgänger… Weiterlesen »

Fraktion beantragt die Errichtung einer Internetplattform für Dinslakens Einzelhandel

Der Einzelhandel steht nicht nur in Dinslaken unter großem Druck. Insbesondere tragen die unzähligen Angebote der Internetportale dazu bei. Zur Stärkung des lokalen Einzelhandels könnte eine Internetplattform dienen, die den Kund*innen ermöglicht über das Internet bei ihrem lokalen Einzelhandel zu bestellen und sich die Produkte nach Hause liefern zu lassen. Die Wirtschaftsförderung schafft die Rahmenbedingungen für… Weiterlesen »

Antrag auf Anschaffung und Instandhaltung von Dienstfahrrädern

die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN beantragt, • die aufsuchende Arbeit des Fachbereiches 7.1 der Stadt Dinslaken durch die Anschaffung von vier E-Bikes zu unterstützen. • Darüber hinaus beantragten wir die regelmäßige Instandsetzung der vorhandenen Dienstfahrräder in jährlichem Turnus. Begründung: Der Fachbereich 7.1 ist durch Hausbesuche, Termine in Kindertageseinrichtungen, Schulen, vieles mehr ein besonders… Weiterlesen »

Viel Potential durch digitale Innenstadt

Die Jugendverbände von SPD und uns Grünen zeigen sich weiterhin aktiv und voller Tatendrang. Wir begrüßen dieses Engagement und unterstützen ihre konstruktiven Initiativen. In der nun veröffentlichen gemeinsamen Pressemitteilungen vom 16.05.2016 schreiben die JuSos und die Grüne Jugend:   „Das Interessensbündnis aus Jusos und Grüner Jugend begrüßt die digitale Entwicklung in der Dinslakener Innenstadt. Sie… Weiterlesen »

Antrag gegen Müllverbrennungsanlagen der EEW GmbH aus Niedersachsen

Unsere Fraktion startet frisch und aktiv ins neue Jahr. Hier unser nächster Vorstoß, welcher kurz nach Einreichung durch eine neue Pressemittelung an seiner Brisanz einbüßte, allerdings immer noch wichtige Fragestellungen offen hält: Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, der Rat der Stadt Dinslaken möge beschließen: 1. Der Rat der Stadt Dinslaken spricht sich gegen eine… Weiterlesen »

EILANTRAG: Überprüfung möglicher negativer Auswirkungen auf das (Mikro-)Klima in der Altstadt infolge der geplanten Bebauung des „Hackfortgeländes“

Sehr geehrter Herr Dr. Heidinger, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, der Rat der Stadt Dinslaken möge beschließen, dass im Vorfeld der Baugenehmigung zur geplanten Bebauung des ehemaligen Hackfortareals mögliche Auswirkungen auf das (Mikro)Klima in der Altstadt überprüft werden. 1. Das Prüfergebnis ist der Politik vorzustellen und in der Entscheidung zur Baugenehmigung in entsprechender Weise… Weiterlesen »

Antrag: Überarbeitung Bebauungsentwurf Wohn-Cluster im Quartier Zechenanlage Lohberg

Sehr geehrter Herr Dr. Heidinger, die Fraktionen SPD, CDU, UBV, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Dinslaken stellen folgenden Antrag gemäß Geschäftsordnung: Der Rat der Stadt Dinslaken möge beschließen, dass der derzeitige Planungsstand bezüglich der Wohnbebauung (Wohncluster) Quartier Zechenanlage Lohberg nach folgenden Kriterien überarbeitet wird: der Gartenstadtcharakter soll deutlich erkennbar sein… Weiterlesen »