Partei

Autokartell: Grüne kritisieren Untätigkeit der Regierung

Die Grünen erheben erneut Vorwürfe gegen Kanzlerin Merkel und Bundesverkehrsminister Dobrindt und befürchten Schäden für gesamtdeutsche Wirtschaft. In der letzten Woche hat der Spiegel über das deutsche Autokartell berichtet, welches unter anderem geheime Absprachen zu eingesetzten Technologien abgestimmt haben soll. Patrick Voss, Grüner Bundestagskandidat, dazu: „Sollten sich diese Vorwürfe bewahrheiten, reden wir vom größten Wirtschaftsskandal… Weiterlesen »

Wahlkreis-Besuchergruppe in Berlin

Auf Einladung unserer Bundestagsabgeordneten Bärbel Höhn besuchten letzte Woche zum letzten Mal 50 Personen aus dem Wahlkreis unsere Spitzenpolitikerin in Berlin. Die Gruppe besuchte den Bundestag und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Zum politischen Bildungsprogramm gehörte neben der Stadtrundfahrt, das sich an  politischen Punkten orientierte, auch das Denkmal der ermordeten Juden Europas… Weiterlesen »

Entsorgung von Ölpellets auf der Deponie Nottenkämper?

Erneuter Umweltskandal in Gahlen. Wie sich die Bilder gleichen: Im Jahr 2001 sahen sich die Gahlener Bürger durch erhebliche Geruchsbelästigung beeinträchtigt. Ursache war die ungenehmigte Ablagerung von 13.000 t mineralölhaltigem Boden bei der Firma Nottenkämper. Der Kreis sah damals von einer Ordnungsverfügung ab, um das Verfahren nicht noch vor Gericht austragen zu müssen und damit… Weiterlesen »

Demoaufruf gegen AKW Tihange, 25.06.

Greenpeace Niederrhein organisiert einen Bus zur Menschenkette gegen Atomkraft. Am 25. Juni soll eine 90 km lange symbolische Kette von Tihange nach Aachen gebildet werden, um die sofortige Abschaltung der Kraftwerksblöcke Tihange 2 und Doel 3 zu fordern. Die maroden Kraftwerke mussten im Zuge von Störfällen immer wieder abgeschaltet werden. Kommt es zu einer Reaktorkatastrophe,… Weiterlesen »

Grüne Berlinfahrt ausgebucht, 19.-22.07.

Der Besuch bei unserer grünen Spitzenpolitikerin Bärbel Höhn im Bundestag ist bereits ausgebucht. Alle Interessenten erhalten oder haben bereits weitergehende Informationen dazu erhalten. Die letzte Gelegenheit eine Berlinfahrt zu Bärbel Höhn in den Bundestag zu unternehmen findet dieses Jahr zwischen dem 19.07. – 22.07. statt. Die ehemalige Umweltministerin von NRW und aktuelle Vorsitzende des Ausschusses… Weiterlesen »

Unser Partei-Video zur LTW, 14.05.

Wir haben wissen wollen, warum die Menschen in unserer Region sich für die grüne Partei einsetzen und am kommenden Sonntag uns wählen. Die Antworten haben wir gesammelt und für euch zusammengeschnitten. Allen Beteiligten möchten wir an dieser Stelle herzlich danken. Wir freuen uns mit euch gemeinsam engagiert zu sein.

Artikel aus unserem Wahlmagazin

Auf Anfrage von interessierten Wähler*innen stellen wir die Artikel aus dem Magazin „Blatt:GRÜN“ auch hier zur Verfügung. Zunächst die Forderungen und Wünsche aus Dinslaken und von unserem Listenkandidaten Niklas Graf zu den Themen Ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Tierhaltung. „Wir GRÜNE setzen uns für eine ökologische Landwirtschaft und saubere Böden und Gewässer ein. Insektenfreundliche Saatmischungen, sinnvolle… Weiterlesen »

Danke für’s Klimaretten!

Die Dinslakener Grünen sagen allen Bahn- und Radfahrer*innen ein ausdrückliches Danke für ihren täglichen Beitrag zum Klimaschutz. Deswegen haben wir als kleine Geste Sattelschoner an den Stellflächen am Bahnhofsvorplatz in Dinslaken verteilt. Für alle Interessierten gab es ein gemeinsam mit den Oberhausener Grünen produziertes Magazin zur Landtagswahl auf die Gepäckträger dazu. In NRW fordern wir… Weiterlesen »

Wir unterstützen Flüchtlingsrat-Appell

Unsere grüne Partei unterstützt den Appell des Dinslakener Flüchtlingsrates: „An den Wahlkreisabgeordneten für Dinslaken: Setzen Sie sich für einen Abschiebestopp nach Afghanistan ein! Wir Dinslakener Bürger sind gegen Abschiebungen nach Afghanistan. Aufgrund der höchst instabilen Sicherheitslage in ganz Afghanistan ist es unmöglich, die Sicherheit von zurückgeführten Afghanen zu gewährleisten. Seit dem Rückzug der internationalen Truppen… Weiterlesen »

Stickoxide in Dinslaken über Grenzwert

Fast die Hälfte aller Messstationen in NRW (47%) oberhalb des Grenzwertes für die mittlere Jahresbelastung Wie aus einer aktuell durch das NRW-Umweltministerium veröffentlichten Studie bekannt wurde, sind die Grenzwerte für Stickoxide an vielen Messstationen auch in 2016 wieder überschritten worden. Während für Feinstaub die Schutzmaßnahmen, wie Umweltzonen, Wirkung zeigen und eine deutliche Abnahme erkennbar ist,… Weiterlesen »

ÖPNV-Ausbau ist Daseinsvorsorge

„Beim NRW-Ticket für 2 Euro am Tag handelt es sich – im Gegensatz zu dem verfassungsrechtlich höchst bedenklichen ‚Bürgerticket‘ bzw. ‚fahrscheinlosen‘ ÖPNV – um ein freiwilliges, nicht verpflichtendes Angebot. Deshalb sind Prognosen zur Höhe der verkauften Abonnements, zur Verdrängung anderer Ticketformen und zur Zahl der Neufahrgäste schwierig zu treffen – auch weil es in NRW… Weiterlesen »

Grüne Petition für NRW-Ticket!

Es gibt viele gute Gründe, mit Bus und Bahn zu fahren – der Tarifdschungel in NRW gehört sicher nicht dazu! Deshalb fordern wir GRÜNE einen landeseinheitlichen Tarif für Bus und Bahn. Damit wollen wir Bus- und Bahnfahren in NRW einfacher und attraktiver machen – das ist gut für’s Klima, sorgt für frische Luft in den… Weiterlesen »

Neue Ausgabe von R(h)eingrün

Der Haushalt für 2017 wurde mit einem überaus erfreulichen Ergebnis für die Städte und Gemeinden verabschiedet! Über dieses und weitere Themen berichtet die grüne Kreistagsfraktion in ihrem Infoblatt. So auch, dass nachfragt wurde, warum Fördergelder für Busse, die mit alternativer Energie betrieben werden, von der Kreisverwaltung nicht abgerufen werden. Immer wieder wird in Nordrhein-Westfalen ein Mangel… Weiterlesen »

Fuß- & Radverkehrskonzept vorgestellt

Die Grünen Dinslaken zeigen sich zufrieden mit den Plänen der Stadtverwaltung Dinslaken für eine Fahrrad- und Fußgängerfreundliche Stadt. Die neuen Vorschläge stellte die Stadtverwaltung am 31.01. der Bevölkerung in einem Workshop im Rathaus vor. Das Konzept beinhaltet bisher viele wichtige Maßnahmen, um  die ökologische Mobilität in der Stadt attraktiver und sicherer zu gestalten. So sollen an… Weiterlesen »

Dinslaken hat bei B8n nicht geschlafen

Die Grünen Dinslaken nehmen mit Verwunderung die Äußerungen von Horst Dickhäuser und Heinz Wansing zur Dringlichkeitseinstufung der B8n im Bundesverkehrswegeplan zur Kenntnis. Knapp einen Monat nach der Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplans und dem seit März 2016 laufenden Prozesses öffentlich Position zu beziehen müsse deutlich hinterfragt werden. Bereits im April 2016 waren in Voerde nahezu alle politischen… Weiterlesen »