Partei

Mit Terry durch Europa quizzen, 08.05.

Es ist soweit – im Ulcus wird wieder gequizzt! Oder besser gesagt, es wird „getwizzt“. Denn dieses Mal findet das Quiz nicht unter Leitung des Ulcus’ statt, sondern wird von der Europaabgeordneten Terry Reintke geleitet. Terry hat ihre Wurzeln im Ruhrgebiet, sitzt für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Europaparlament und kämpft dort für ein fortschrittliches und… Weiterlesen »

Holemans-Gutachten kann Bedenken nicht entkräften

Am 13.03.2018 legte die Firma Holemans ein neues Gutachten zu den geohydrologischen Folgen der geplanten Abgrabung Histenbruch vor. Bei dieser weiteren Auskiesung sollen zusätzlich fast 100ha Niederrheinlandschaft abgebaggert werden. Dabei geht nicht nur eine einmalige Kultur-Landschaft unwiederbringlich verloren, es drohen auch Gefahren für die schon hochwassergeplagte Region. Dazu erklärt Gabriele Obschernicat, sachkundige Bürgerin der grünen… Weiterlesen »

Frühlingsfest und Höhn-Abschied, 14.04.

Liebe Freund*innen, Es liegt ein hartes Wahlkampfjahr hinter und ein spannendes politisches Jahr vor uns. Wir wollen ins Gespräch kommen, untereinander, mit euch und dabei gleichzeitig ein schönes Fest für den Frühling feiern. Daher lädt der grüne Kreisvorstand recht herzlich zum Frühlingsfest am 14. April, 12 Uhr im Scala (Wilhelmstr. 8) in Wesel ein. Wir… Weiterlesen »

Bahnhofsvorplatz sicherer und attraktiver gestalten

Unsere Pressemitteilung zum Bahnhofsvorplatz: Die Grünen begrüßen, dass durch das Bürgerbegehren zum Bahnhofsvorplatz die Debatte um die Neugestaltung in der Stadtgesellschaft angekommen ist. Sie distanzieren sich jedoch vom Inhalt des Begehrens. Das beschloss vor kurzem eine Mitgliederversammlung. Unterschiedliche Verkehrsarten zusammen denken „Wir sind dankbar dafür, dass nun in einer breiten öffentlichen Debatte um die Ausgestaltung… Weiterlesen »

Drohende Fahrverbote in Dinslaken sind hausgemacht

Unsere Pressemitteilung zu den nun auch in Dinslaken drohenden Fahrverboten: Drohende Fahrverbote sind hausgemacht – ÖPNV und Radverkehr in Dinslaken müssen gestärkt werden   Das Bundesverwaltungsgericht hat Fahrverbote für rechtlich zulässig und verhältnismäßig erklärt. Auch in Dinslaken könnten nun Fahrverbote angeordnet werden, sollte die gesundheitsgefährdende Stickoxidbelastung nicht zurückgehen. Besonders von Stickoxiden belastet ist die Hünxer… Weiterlesen »

Wir begrüßen die Radschnellwegpläne für Dinslaken!

Unsere Pressemitteilung zu den Plänen des RVR in Zukunft zwei Radschnellwege durch Dinslaken verlaufen zu lassen:   Ginge es nach den Planern des Regionalverbands Ruhr, würde das Radschnellwegnetz des Ruhrgebiets in den nächsten Jahren auf eine Streckenlänge von 360km anwachsen. Das regionale Radverkehrsnetz soll eine Gesamtlänge von 1900km umfassen. Das geht aus einer Pressemitteilung des… Weiterlesen »

Kreismitgliederversammlung in Voerde, 19.01.

Der Kreisvorstand hat für kommenden Freitag 19.01.2018, für 18:30 Uhr in den „Gasthof Hinnemann“, Bahnhofstr. 88, 46562 Voerde, eingeladen. Einen Tag vor der Landesdelegiertenversammlung in Kamen werden dabei neben Satzungsänderungsanträgen über den Haushaltsentwurf 2018 und die Vorbesprechungen für die LDK und die BDK am 26. und 27.01. in Hannover diskutiert. Dazu stehen die Jahresberichte des… Weiterlesen »

Grüne für E-Ladestationen am Bahnhof

Stadtwerke zeigen sich bereit für Installation einer Anlage Auf der Mitgliederversammlung der Dinslakener Grünen stellten Josef Kremer (Geschäftsführer der Stadtwerke) und Thomas Döking (Hauptabteilungsleiter Fern- und Nahwärmeanlagen der Stadtwerke) das geplante Holz-Energiezentrum vor, das auf dem Gelände an der Thyssenstraße entstehen soll. In dem konstruktiven und offenen Austausch regte die Grüne Partei die Einrichtung einer… Weiterlesen »

Mitgliederversammlung mit Gast, 09.01.

Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken besucht Grüne Partei Am Dienstag, 09.01. um 18:30 Uhr, wird der Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, Herr Kremer, im Rahmen der Ortsmitgliederversammlung der Grünen, über die aktuellen Aktivitäten des Unternehmens berichten und das geplante Dinslakener Holz-Energiezentrum (DHE) vorstellen. Danach steht er für einige Fragen zur Verfügung. Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen… Weiterlesen »

Neue Sportplatzinvestitionen gesamtheitlich betrachten

Millionen-Entscheidungen für Lohberger Sportflächen nicht solitär beraten. Am 23.11. hat der Sportausschuss über neue Investitionen am Lohberger Sportplatzgelände diskutiert und dabei zum Teil heftige Reaktionen bei den Dinslakener Vereinen provoziert. Nach der Investitionsentscheidung für die Kunstrasenplatz-Modernisierung und Erweiterung der Hiesfelder Hockeyabteilung steht nun eine Zuwendung für die Vereine VfB und RWS Lohberg, SGP Oberlohberg und… Weiterlesen »

Glyphosatentscheidung ist ein Skandal

Am Montag hat der Landwirtschaftsminister Christian Schmidt im Alleingang seine Zustimmung zur weiteren Genehmigung des Pflanzenvernichters Glyphosat in Brüssel gegeben. Die gesundheitlichen Gefahren des Stoffes sind nach wie vor nicht abschließend geklärt, Bilder und Untersuchungen aus Südamerika legen aber eine besondere Gefährdung der Menschen die mit dem Mittel in Kontakt kommen nahe. Auch der Kreis… Weiterlesen »

Dinslakener Delegation in Berlin, 25.11.

Die 42. Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) hat am 25. November 2017 in der Arena Berlin stattgefunden. Die Delegierten haben über den Ausgang der Bundestagswahl und die Sondierungen diskutiert und den Blick nach vorne gerichtet. Auch nach den von der FDP abgebrochenen Sondierungen wird sich die Partei auf Bundesebene weiter für Klimaschutz, gelingende Integration, soziale Gerechtigkeit und ein… Weiterlesen »

Dinslaken darf die Abschaffung des NRW–Sozialtickets nicht akzeptieren

Der grüne Parteivorstand stellt sich gegen die geplante Abschaffung des Sozialtickets durch die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW. „Die Kürzungen im Landeshaushalt 2018 und der komplette Ausstieg aus der Finanzierung des Sozialtickets bis zum Jahr 2020 sind ein sozialpolitisches Armutszeugnis der Landesregierung. Das Sozialticket ist ein Erfolgsmodell und ermöglicht allein in Dinslaken mehr als 1000 Menschen… Weiterlesen »

Steueraffäre des Sparkassenpräsidenten

Georg Fahrenschon ist Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV). Derzeit steht die Wiederwahl an, doch sind zwischenzeitlich Vorwürfe gegen Fahrenschon laut geworden: Er steht im Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben; ebenso soll er den Strafbefehl gegen ihn längere Zeit verheimlicht haben. Hubert Kück, Vorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion Wesel, sieht einen nicht mehr zu kittenden… Weiterlesen »

Grundwasserschutz: Hat die CDU richtig verstanden?

Eine dicke rhetorische Keule packte Udo Bovenkerk, CDU-Kreistagsmitglied, aus, als er gegen „grün-ideologische Landwirtschaftspolitik“ wetterte. Hintergrund war der Mehrheitsbeschluss für eine „Modellregion grundwasserschonende Landwirtschaft“ auf der rechtsrheinischen Seite des Kreises Wesel. Ulrike Trick, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, hat für den Rundumschlag von Herrn Bovenkerk kein Verständnis: „Seit einiger Zeit schon wird in den Gremien… Weiterlesen »